Home >> Health >> Philips healthcare | remote Ser diagnostic imaging

Philips healthcare | remote Ser diagnostic imaging

Philipshealthcare|remoteSerdiagnosticimaging

Qualität und Patientenzufriedenheithaben oberste Prioritätfür Krankenhäuser.Terminabsagen,Störungen der Abläufe und Rückständesind für Krankenhäuser und Patientenkritische Themen.Bildgebungssysteme müssen einsatzbereit sein,wenn sie benötigt werden.Systemausfälle können zu störendenungeplanten Ausfallzeiten führen,die sich auf den gesamten Prozess auswirken.Wenn ein System unerwartet ausfällt,kontaktiert das Krankenhaus das lokaleCustomer Care Centerund meldet die Störung.Das lokale Customer Care Centerführt anschließend eine Ferndiagnose durch,um die Störung zu identifizieren.

Wenn möglich,behebt es die Störung per Fernzugriff.Ist jedoch ein Besuchvor Ort erforderlich,wird ein Kundendiensttechnikerzur Behebung der Störung entsendet.All dies ist zeitaufwändig,das heißt,Termine müssen verschoben werdenund die Krankenhausabläufewerden gestört.Was wäre, wenn wir eine Störungvorhersehen könnten, bevor sie auftritt,und sie beheben könnten,bevor es zu einem Ausfall kommt?

Dies ist mit Remote Services möglich,da es einen proaktiven Ansatz verfolgt.Und so funktioniert es.Unsere Remote Customer Care Team Servicesüberwachen Ihre Systeme kontinuierlich,indem sie die Gerätedatenaus allen weltweitinstallierten Systemen analysieren.

Anhand dieser Daten können wirspezifische Indikatoren identifizierenund Warnungen ausgeben,wenn ein potenzieller Ausfall bevorsteht.Nachdem wir über einen möglichen Leistungsabfalleines Systems benachrichtigt wurden,bestimmen wir die erforderlichen Maßnahmen,kontaktieren das Krankenhausund führen eine Ferndiagnose durch,um die nächsten Schritte festzulegen:Fehlerbehebung per Fernzugriffoder Planung eines WartungsbesuchsWenn möglich,beheben wir die Störung per Fernzugriff,ohne nennenswerte BeeinträchtigungIhrer Abläufe.

Wurde jedoch ein potenziellerHardwareausfall festgestellt,vereinbaren wir mit dem Krankenhauseinen Wartungsbesuch –entweder außerhalb der regulärenklinischen Arbeitszeitenoder im Rahmender geplanten Systemwartung.Unser Ziel ist es, maximale Verfügbarkeit Ihrer Systeme sicherzustellen.Was bedeutet das für Sie?Nahtlose, effizienteund störungsfreie Abläufe.Durch den Wechselvon einer reaktiven Anrufabwicklunghin zu einer proaktiven Überwachungkönnen wir Systemausfallzeiten reduzieren,sodass die Systeme einsatzbereit sind,wenn Ihre Patienten sie benötigen.Remote Services ermöglichen nahtlose,effiziente und störungsfreie Abläufeund sind Teilder Initiative „Aiming for Zero“.

Sources of article:
https://www.youtube.com/watch?v=lCJ38qUA7cM